Abnahmeprotokoll Baustelle

Abnahmeprotokoll Baustelle

Hilfe und Unterstüzung für Ihr Bauvorhaben benötigt?

Jetzt einfach anrufen und unverbindliche Beratung vereinbaren unter

Telefon 030-55 27 84 05

Abnahmeprotokoll Baustelle – Baustellenabnahmeprotokoll

Baubegleitung und Bauüberwachung für Ihr Bauvorhaben – gewinnen Sie Sicherheit, sparen Sie Geld und Ärger.

Erhöhen Sie die Bau Qualität für Ihr Bauvorhaben nachhaltig.

Das Bauen kann in mehrere Phasen und Etappen unterteilt werden.

Neben Bauvertrag und Finanzierung stellt insbesondere die Bauabnahme durch den Bauherrn einen einschneidenden, rechtlichen Zeitpunkt dar, der gerade von vielen privaten Bauherrschaften völlig unterschätzt wird.

Im Anschluss erfahren Sie einerseits um die rechtlichen Wirkungen, aber auch, wie Sie sich im Raum Berlin, Potsdam und Brandenburg dagegen wappnen können.

Abnahmeprotokoll Baustelle: Die entscheidenden Termine eines Bauvorhabens

Insbesondere für private Bauherren ist das Bauen in vielen Fällen das größte finanzielle und organisatorische Ereignis überhaupt.

Entsprechend versuchen zahlreiche private Bauherren sich gut vorzubereiten, damit nichts schiefgehen kann. Doch nicht immer klappt das so reibungslos.

Während der Planungs- und Bauphasen gibt es ein paar neuralgische Zeitpunkte, die besonders gefährlich sind:

  • Ausarbeitung und Unterschrift des Bauvertrags mit all seinen rechtlichen Konsequenzen
  • Bauabnahme durch den Bauherrn, ebenfalls mit all seinen Auswirkungen

Abnahmeprotokoll Baustelle: Der Bauvertrag hat enormen Einfluss auf die Bauabnahme

Schon beim Bauvertrag lauern zahlreiche Gefahren, auf die wir Sie an anderer Stelle aber detaillierter informieren.

Grundsätzlich wollen wir aber darauf hinweisen, dass Sie keinesfalls auf einen Bauberater, Baubegleiter (Bauüberwachung) und/oder einen Fachanwalt für Baurecht (gerne auch in Absprache mit dem Bauberater oder/und Baubegleiter) verzichten sollten.

Schon im Bauvertrag werden die Weischen für eine zufriedenstellende Bauabnahme gestellt.

Die wichtigsten Eckpunkte dazu:

  • detaillierte Ausführungen in Bauvertrag und dazugehöriger Baubeschreibung
  • Vereinbarung einer förmlichen Bauabnahme
  • vertragliche Zusicherung, eine externe Bauüberwachung für die Baustelle zuzulassen (beispielsweise Bauträger-Haus)

Abnahmeprotokoll Baustelle - Baustellenabnahmeprotokoll

Abnahmeprotokoll Baustelle: Unbedingt vor der Vertragsunterzeichnung sämtliche Bedingungen aushandeln!

Diese Unterscheidung beim Bauträger-Haus ist deshalb notwendig, weil die meisten Verträge mit Bauträgern vorsehen, dass sie lediglich das zu erbauende Haus erwerben.

Der Bauherr aber bleibt der Bauträger – und der kann das Betreten der Baustelle verbieten.

Wichtig ist es auch, das sämtliche Punkte vor der Vertragsunterzeichnung ausgehandelt werden.

Nur vor der Unterschrift steht der Auftragnehmer derart unter Wettbewerbsdruck, dass er sich auf bestimmte Zugeständnisse, die Ihnen einen Vor- und ihm einen Nachteil bringen, einlässt.

Abnahmeprotokoll Baustelle: Der Weg zur Bauabnahme: die Bauüberwachung

Während der Bauphase ist dann unbedingt eine Bauüberwachung zu beauftragen.

Meist einhergehend (kurz davor) mit den Abschlagszahlungen werden die bereits errichteten Gewerke und Arbeiten überprüft.

Denn Abschlagszahlungen dürfen nur für bereits geleistete Arbeiten gefordert werden. Dabei erfolgt dann auch eine technische Abnahme der bis dahin fertiggestellten Gewerke.

Die technische Abnahme ist eine reine Überprüfung auf vertragliche Erfüllung ohne Baumängel – ohne Auswirkungen auf die eigentliche Bauabnahme.

Abnahmeprotokoll Baustelle: Bauvertrag und Bauüberwachung fließen in die Abnahmeprotokolle der Baustelle ein

Anhand der Baubesichtigungen und Überprüfungen werden dann Mängel- und Prüfprotokolle erstellt. Auf Grundlage des Bauvertrages zusammen mit der Baubeschreibung sowie der Protokolle während der Bauüberwachung wird dann ein Abnahmeprotokoll erstellt.

Das beinhalten natürlich zahlreiche allgemeine Punkte, die bei einer Bauabnahme zu überprüfen sind, aber eben auch die Überprüfung bereits gerügter Mängel. Im Abnahmeprotokoll finden Sie dann alle relevanten Punkte, die speziell bei Ihrem Bauvorhaben von Bedeutung sind.

Abnahmeprotokoll Baustelle: Immer den individuellen Charakter eines Bauvorhabens bedenken!

Abnahmeprotokolle, die im Internet zur Verfügung stehen, können Sie gerne als Hilfe benutzen. Keinesfalls aber sollten Sie ausschließlich ein vorgedrucktes Abnahmeprotokoll benutzen.

Diese Muster eines Abnahmeprotokolls müssen immer sehr allgemein gehalten werden und können gar nicht auf die ganzen individuellen Punkte Ihres spezifischen Bauvertrags eingehen.

Die Mindestgrundlage sollte der Bauvertrag mit der Baubeschreibung sein, weitere Bauprotokolle, die während der Bauphase mit der Bauleitung erstellt wurden bzw. mit den Auftragnehmern abgesprochen wurden (rechtsverbindliche Absprachen!).

Abnahmeprotokoll Baustelle: Vom Bauvertrag zur Bauabnahme mit unserer kompetenten Unterstützung

Gerne übernehmen wir Bauberatung und Bauüberwachung für Sie. Bei der Bauberatung stimmen wir Ihre persönlichen Möglichkeiten mit der maximalen Qualität, den gesetzlichen Auflagen und Förderungen, aber auch den attraktivsten Auftragnehmer-Angeboten ab.

Den Bauvertrag arbeiten wir zusammen mit Ihnen und vorzugsweise einem Fachanwalt für Baurecht durch, bevor Sie unterschreiben. Selbstverständlich berücksichtigen wir hier schon die günstigen Voraussetzungen für eine Bauabnahme für Sie.

Sämtliche Bauüberwachungsprotokolle fließen dann in das Abnahmeprotokoll für Ihre individuelle Baustelle ein.

Selbstverständlich sind wir auch bei der Abnahme bei Ihnen und beraten Sie auch in Bezug auf das Abnahmeprotokoll.

Abnahmeprotokoll Baustelle: Oft wird der Sinn der Bauabnahme falsch eingeschätzt

Wichtig ist, dass Sie sich verinnerlichen, dass die Bauabnahme nicht darauf ausgerichtet ist, eine Einigung zwischen Auftraggeber (Sie) und Auftragnehmer zu erzielen.

Ausschlaggebend sind im Abnahmeprotokoll die festgestellten Mängel auf der Baustelle und ob dadurch die Abnahme überhaupt durchführbar ist.

Wir beraten Sie auch dahingehend, was Sie während der Abnahme auf der Baustelle unter Vorbehalt in das Abnahmeprotokoll eintragen.

Denn diese Punkte fallen aus der Gewährleistungspflicht heraus, falls sie nicht ausreichend sind, die Bauabnahme zu verweigern.

Abnahmeprotokoll Baustelle: Rechtliche Folgen einer Bauabnahme auf der Baustelle

Denn das Abnahmeprotokoll, das während der Abnahme auf Ihrer Baustelle ausgeführt wurde, bestimmt über einige wichtige Änderungen und rechtliche Verschiebungen:

die Schlussrate wird fällig, die Abnahme belegt eine vertraglich ordnungsgemäße Abnahme, die Beweispflicht für Mängel geht auf den Bauherrn über, die Gewährleistungsfristen beginnen zu laufen.

Damit Sie hier keinen Fehler machen, können Sie sich jederzeit und völlig unverbindlich an uns wenden, wenn Ihr Projekt im Großraum Berlin, Potsdam, Brandenburg durchgeführt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.